BLOG-ARTIKEL

Tanzen ohne das Drama über Führen & Folgen!

Braut beim Erlernen des Hochzeitstanzes in der Tanzschule Lena in Frankfurt am Main

3. Dritter unbewusster Fehler bei der Planung vom Hochzeitstanz, der von Nicht-Tänzern begangen werden

Selbst wenn man sich ausreichend frühzeitig zum lernen vom Hochzeitstanz zum Tanzkurs geht, begeht man unvermeidlich auch den Fehler Nr. 3:

Fehler 3: Man betrachtet den Hochzeitstanz NICHT als eine Investition in die Beziehung

Auch wenn man am Anfang der Ehe alle Hände voll zu tun hat, dürfte man wissen, dass es auch Zeiten geben wird, die eine Beziehungspflege brauchen. Stunden, in denen man die Zweisamkeit anders als „wie immer“ genießen kann. Irgendwo ausgehen, unverbindlich unter Leuten sein, Musik hören und Arm in Arm sich aneinander schmiegen… Haben Sie es erraten? Das ist das Tanzen.

Das, was man im Hochzeitstanzkurs gelernt hat, könnte man weiterhin für alle möglichen Anlässen „verwenden“.

Allerdings wird einem in einem gängigen Hochzeitstanzkurs auch nicht beigebracht, dass die Choreographie für den Hochzeitstanz nur eine Hilfe ist, um Tanzen zu können. Stattdessen paukt man Tanzschritte auswendig ohne zu verstehen, was man da tut. Bald nach der Hochzeitstanz-Aufführung werden diese Tanzschritte auch vollständig vergessen.

Wenn dann irgendwann sich eine Tanzgelegenheit ergibt, z. B. bei einer Familienfeier, oder einem Ball, sucht man – aus Angst sich zu blamieren – schnell die Bar und redet sich aus, dass man ein Nicht-Tänzer ist, dass man keinen Talent zum Tanzen oder zwei linke Füße hat.. Obwohl man eigentlich gerne tanzen würde.

So schade um die mühevollen Tanzstunden zur Vorbereitung des Hochzeitstanzes! Verbrauchte Stunden, die dazu hätten dienen können, immer wieder ein Stückchen Glück zu bringen.

Wenn ich mir Brautpaare beim Tanzen anschaue, tut es mir in der Seele weh zu sehen, wie ihnen die Glücksmomente des Tanzens entgehen. Denn Tanzen ist Harmonie, und Harmonie ist Glück.

Meine Vision ist es, dass alle Menschen tanzen und solche Glücksmomente genießen können. Wer das Talent zum Tanzen hat, dem gelingt es schnell, dieses Glück zu erleben. Die Praxis hat mir jedoch gezeigt, dass es viele Menschen gibt, die zum Tanzen kein Talent haben.

Es ist meine Mission und Aufgabe, Brautpaaren zu helfen, ihren Hochzeitstanz mit Leichtigkeit zu erlernen und vorzuführen, und ihn auch als nachhaltige Beziehungspflege zu verstehen und zu beherrschen.

Nehmen auch Sie sich Zeit, bedenken Sie die Wichtigkeit Ihres Hochzeitstanzes! Bei der Vorbereitung des Hochzeitstanzes gibt noch allerhand zu beachten. Ich berate Sie gerne dabei.

Rufen Sie mich an, oder senden Sie mir eine E-Mail, um einen Anruf zu vereinbaren!

Telefon / SMS / WhatsApp

+49 (0) 176 70 37 21 93

E-Mail:

Lena Wiezorrek

Premium Tanz-Expertin, die Braut-Paaren hilft, ihren Hochzeitstanz mit Leichtigkeit zu erlernen.

Menü schließen